17024, 17024:2012, Bau, Sachverständiger, Sachverständige, Gutachter, Tiefbau, DIN, DIN 4150, DIN 4150 Teil 3, DIN 4150-3, DIN 4123, DIN 4127, Rissmonitoring, Rissmonitoringverfahren, Erschütterungsmessung, Schwingungsmessungen, Tiefbauarbeiten, Tiefbau, Hochbau, Vortieb, Ramm, Rammarbeiten, Verbau, Verbauarbeiten, Tunnelbau, Gründungsbau, Tunnel, Strassen, Strassenbau, Straßenbau, Kanalnetz, Sanierung, Abbruch, Abbrucharbeiten, Bergbau, Schwerlast, Dänemark, Flensburg, Schleswig, Kiel, Schleswig-Flensburg, Schleswig-Holstein, Hamburg, Sylt, Sylt-Ost, Westerland, List, Amrum, Wyk auf Föhr, Helgoland, Eckernförde, Damp, Kappeln, Süderbrarup, Husum, Bredstedt, Niebüll, Fehmarn, Heiligenhafen, Laboe, Ost-Holstein, Holstein, Rendsburg, Kaltenkirchen, Niebüll, Nordsee, Nordseeinseln, Bremen, Brandenburg, Berlin, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Thüringen, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Bayern, Baden-Württemberg, Sachverständiger Beweissicherung Flensburg, Sachverständiger Beweissicherung Kiel, Sachverständiger Beweissicherung Rendsburg, Sachverständiger Beweissicherung Sylt, Sachverständiger Beweissicherung Schleswig, Sachverständiger Schleswig-Holstein, Sachverständiger Beweissicherung Hamburg, Sachverständiger Beweissicherung Laboe, Sachverständiger Beweissicherung Bremen, Sachverständiger Beweissicherung Brandenburg, Sachverständiger Beweissicherung Niedersachsen, Sachverständiger Beweissicherung Bundesweit, Sachverständiger Beweissicherung Nordseeinseln, Sachverständiger Beweissicherungen Berlin, Sachverständiger Beweissicherungen Nordrhein Westfalen, Sachverständiger Beweissicherungen Thürigen, Sachverständiger Beweissicherungen Baden-Württemberg, Sachverständiger Beweissicherungen Sachsen-Anhalt, Sachverständiger Beweissicherung Fehmarn, Sachverständiger Ost Holstein

 


Robert Grams
Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung,
Bau- und Versicherungsschäden


Hauptbürositz
Hochtoft 2a
D-24392 Süderbrarup

Telefon 0049 (0) 4641 - 3427
Telefax 0049 (0) 4641 - 3476


Zweigbüro
D-24944 Flensburg

Telefon 0049 (0) 171 - 7242236


Bürotermine nur nach Vereinbarung.




Erschütterungsmessungen-Schwingungsmessungen für Hoch- und Tiefbauarbeiten überregional gemäß DIN 4150

Hotelbewertung Helgoland, Sachverständige Hotelbewertung Helgoland, Sachverständiger Hotelbewertung Helgoland, Beleihungswert, Sachverständiger Beleihungswert, Sachverständige Beleihungswert, Sachverständige Laboe, Sachverständiger Laboe, Sachverständiger Pinneberg, Sachverständiger Pinneberg

Messungen nach DIN 4150 Teil 3 "Einwirkungen von Erschütterungen auf bauliche Anlagen"

Erschütterungsmessung nach DIN 4150

Das GSP misst und überwacht Erschütterungen zur Feststellung des vorhandenen Erschütterungsniveaus und zur begleitenden Dokumentation als Beweissicherung.
Erschütterungsmessungen nach DIN 4150 Teil 2 und Teil 3 werden bei Eintageseinsätzen, z. B. bei Rammarbeiten (Spundwand, Dalben), Verdichtungsarbeiten mit Vibrationswalzen oder als Dauerüberwachungen über mehrere Wochen bei Baustellen durchgeführt. Gutachterliche Stellungnahmen und Prognosen nach DIN 4150 Teil 1 über zu erwartende Erschütterungen werden von uns erstellt.

Messtechnik

Das verwendete Gerät (GSP) vom Typ InnoMeter 4150-3 dient zur Messung von Erschütterungen an Bauwerken nach DIN 4150-3.  Aus schwerem Baubetrieb, Straßenverkehr, Maschinenbetrieb oder auch Sprengungen wirken Erschütterungen auf vorhandene Gebäudesubstanz ein. Das InnoMeter 4150-3 misst diese Erschütterungen, bewertet sie sofort normgerecht und kann zu jedem Zeitpunkt Auskunft über die aufgetretenen Schwingungen geben. Sowohl in einer Ereignisliste als auch grafisch werden die Erschütterungen festgehalten, welche zu einer Überschreitung der Warn- oder Alarmschwelle führten.

Gegenüber anderen Messlösungen kann diese (GSP-System) zur 4150-3 auch die auftretende Hauptfrequenz der Erschütterung bereits während der Messung und mit hoher Genauigkeit analysieren. Damit wird die Auswertung zur Laufzeit möglich: Eine farbliche Hinterlegung des Messwertes signalisiert den aktuellen "gut/schlecht" Zustand. Es ist zudem jederzeit möglich - auch während der Messung - einen oder mehre druckreife Zwischenberichte zu erzeugen.

  • Messtechnik

Nach oben